Einbauleuchten

Wirkungsvoll und nahezu unsichtbar: Weil sich Einbauleuchten aufgrund ihrer Montageart optisch bestmöglich in die Raumdecke integrieren sorgen sie für ein ruhiges, einheitliches Deckenbild bei angenehmer und gleichmäßiger Lichtwirkung. Für unser Portfolio an LED Einbauleuchten kombinieren wir minimalistisches Design mit Funktionalität und hocheffizienter Lichttechnik.

Mehr lesen ...
Dieser Bereich wird neu geladen sobald ein Eingabefeld geändert wird.
Filter
52
lm/W
161
lm/W
206
mm
3019
mm
160
mm
1216
mm
black
7
white
18
1
white
2
5
450
lm
13400
lm
6.9
W
92
W
0.47
0.81
0.42
0.74
0.55
kg
19
kg
13
mm
113
mm

MITA circle 160

recessed

MITA square

recessed

COMBO

trim

SONO FLEX

recessed

LENO

trim

LENO

trim system

LENO

trimless

LENO

trimless system

BASO 40

trimless

BASO 40

trim

BASO 40

trimless system

BASO 40

trim system
Neu

FRAME 40

trim

CANYON 60

trim offset
Neu

MILA

ceiling system
Neu

FRAME 40

trim system

CANYON 60

trim offset system
Neue Version

FRAME 60

trim
Neue Version

FRAME 60

trim system

FRAME 100

trim

FRAME 100

trim system

MINIMAL 60

trimless

MINIMAL 60

trimless system

MINIMAL 100

trimless

MINIMAL 100

trimless system

BASO 60

IP54 trim

BASO 60

IP54 trim system

Bescheidene Multitalente für den vielfältigen Einsatz

Es gibt sowohl Einbauleuchten mit Rand (trim) als auch ohne Rand (trimless), wobei sich letztere nahtlos in das jeweilige Deckenbild integrieren. Was das Material der Decke betrifft, sind Einbauleuchten vielseitig und unkompliziert. Sie lassen sich sowohl in Beton- als auch in Gipskarton-oder Holzdecken einsetzen. Teilweise kann das Einbaugehäuse schon vorab in der Decke verbaut und das Leuchtmittel nach Fertigstellung der Bauarbeiten einfach nachträglich montiert werden.

Beim Einbauleuchten-Design können Sie zwischen klassischen runden und eckigen Leuchten entscheiden oder ein durchgehendes Lichtsystem frei gestalten. Unterschiedliche Cover-Varianten machen Einbauleuchten fit für verschiedene Einsatzbereiche. Eine besonders angenehme gleichmäßige Ausleuchtung erzielen sie mit Opal-Cover. Dank ihrer starken Lichtleistung sind LED-Einbauleuchten aber auch arbeitsplatztauglich: Dafür werden vor allem Leuchten mit Mikroprismatik-Abdeckungen genutzt, welche für optimale Entblendung sorgen und damit beste Bedingungen für die Arbeit am Bildschirm schaffen.

 

Eine einfach runde Sache

Ein schmaler Rand, bestmöglich integriert in die Raumdecke: COMBO erzeugt ein ruhiges, einheitliches Deckenbild bei angenehmer und gleichmäßiger Raumausleuchtung. Diese verdankt die Rundleuchte ihrem Opal-Cover. In der Version mit mikroprismatischer Abdeckung reduziert COMBO den Blendwert auf UGR < 19 – ideal für den normgerechten Bildschirmarbeitsplatz. Je nach gewünschter Lichtstimmung ist COMBO in den Lichtfarben 3000 K, 4000 K oder als Tunable White Variante verfügbar. Zu COMBO.

 

Platzsparende Lichtlösung für das sichere Gebäude

Einbauleuchten werden vielseitig eingesetzt. Da sie sehr gutes Licht geben und dem Raum wenig Platz wegnehmen, haben sie sich vor allem in Fluren, Gängen und Treppenhäusern bewährt. Treppenstufen müssen so gut ausgeleuchtet sein, dass sie keine Stolpergefahr darstellen. Und da Flure im Notfall sicher ins Freie führen müssen, ist eine gute Sicht essentiell. Nicht zuletzt stellt die Gebäudeerschließung einen wichtigen Posten in der Energiebilanz eines Gebäudes dar. Mit dimmbaren Einbauleuchten sorgen Sie für Beleuchtung nach Bedarf, welche in ungenutzten Gängen und Treppenhäusern mittels smarter Gebäudesteuerung automatisch abdunkelt. Mehr Inspiration für Erschließungszonen

 

Einbauleuchten optimal platzieren: mit dem XAL Beleuchtungsrechner

Der Beleuchtungsrechner hilft Ihnen dabei, Qualität und Kosten Ihrer Beleuchtung zu optimieren. Er ermittelt die optimale Anzahl an Leuchten für einen gewünschten Lux-Wert auf einer Oberfläche. Das ist entscheidend, da Sie auf Arbeitsplätzen eine andere Beleuchtungsstärke benötigen als in Gängen oder Foyers. Auch gibt er eine Empfehlung darüber, wie die Leuchten im Raum bestmöglich in einem Raster positioniert sind. Hier wird vor allem auf eine gleichmäßige Lichtverteilung geachtet. Sie können den Beleuchtungsrechner für XAL-Einbauleuchten sowie für andere unserer Produkte nutzen und auch zur Unterstützung bei der Leuchtenmontage vor Ort heranziehen. Jetzt ausprobieren